The Sound of George Armitage

Einige der feinsten Genrefilme der letzten 40 Jahre soll George Armitage (Foto: Filmfest Oldenburg) gedreht haben. Diese Ansage aus einem Beitrag auf filmcomment nehmen die Organisatoren des Oldenburger Filmfests natürlich gern auf, um dem 1942 geborenen Regisseur der diesjährigen Retrospektive …

Weiterlesen →

Andere Länder, bessere Filme

Wieder eine Liste. Die BBC sagt uns, welche „The 100 greatest American films“ aller Zeiten sind. Spektakuläres findet man in der Auswahl namhafter US-Experten kaum. „Citizen Kane“ an der Spitze, „Godfather“ direkt dahinter und „Casablanca“ noch in den Top Ten, …

Weiterlesen →

Visionäre einer neuen, alten Musik

Da ist so viel großartige Musik auf der anderen Seite des Ozeans. Das muss gesagt werden, im Nachklang des Eurovision Song Contest. Kendrick Lamars Album „To Pimp A Butterfly“ ist kaum abgefeiert, da veröffentlicht der Saxophonist Kamasi Washington sein Epos …

Weiterlesen →

Auf einen Drink mit Hitchcock

  Von Antje Brüggerhoff Gerade erst habe ich etwas über den aktuellen Film Victoria von Sebastian Schipper aus Oldenburg gelesen, der auf der Berlinale gezeigt wurde. Das Verrückte: Schipper drehte den Film in einer einzigen Kameraeinstellung, ohne Schnitt. Das kam mir …

Weiterlesen →

LeFloid – Nachrichtensprecher und Comedian

von Josea Wiese, Schülerpraktikantin Er runzelt die Stirn, zieht die Augenbrauen zusammen, macht eine Grimasse und fuchtelt mit seinen Händen. LeFloid (Bild: dpa) spricht in seinem neuen Youtube-Beitrag über eine neue Funktion von Facebook, mit der man seinen Account vererben …

Weiterlesen →

Jeff Bridges, der letzte amerikanische Held

Der Dude. Dass Jeff Bridges hinter dieser Rolle aus „The Big Lebowski“ total verschwinden konnte, ist vielleicht sein größter Trick. Überhaupt ist er bemerkenswert unauffällig für einen, der über Jahrzehnte beständig in Hollywoods erster Liga gespielt hat. Über Jack Nicholson …

Weiterlesen →