Der rote Faden – Mirror’s Edge Catalyst

Keine Zeit zum Durchatmen: Im Parcous-Stil hetzt Faith über die Dächer der weißen Stadt Glass. An Wänden entlang, über tiefe Schluchten, Stufe um Stufe ein Baugerüst hoch. Immer dem Rot hinterher. Durch die gleichgeschaltete Welt von „Mirror’s Edge Catalyst“ (MEC), …

Weiterlesen →

Ohnmächtig

Die Macht muss stark sein in mir. Und die Nerven. Seit bestimmt schon einer Minute habe ich niemanden mehr erschossen, irre durch das Eislabyrinth unter der Oberfläche des Planeten Hoth. Dann endlich stürzen ein paar Sturmtruppler den Eiskanal hinunter und …

Weiterlesen →

Sechs Mal ist intergalaktisches Recht

An diesem Donnerstag startet  (endlich) die neue „Star Wars“-Episode „Das Erwachen der Macht“ in den Kinos. Um euch alle auf den aktuellen Stand zu bringen, hat der nordirische Videokünstler Michael McNulty auf seinem Youtube-Kanal ein besonderes Video veröffentlicht: Alle sechs …

Weiterlesen →

Bis bald, Post-Apokalypse. Ich komm wieder!

Spoilerwarnung: OldenNerd Björn hat „Fallout 4“ in den vergangenen Tagen ausführlich getestet – und hat trotzdem noch kaum etwas der riesigen Welt gesehen. Dieser Bericht enthält einige Details zur Story. Wenn ihr euch also überraschen lassen wollt, sollte ihr den …

Weiterlesen →

„Travelator“-Regisseur Dusan Milic in: Story vs. Optik

„Film als Kunstform stirbt“, sagt Dusan Milic, Regisseur des bildgewatigen Films „Travelator“ im Interview. Wie er mit der Fragen stellenden Kaugummimaschine umgeht, sehen wir in der aktuellen Folge von „Five Days In Oldenburg“.

Soweit die Flügel tragen

Normalerweise ist das hier nicht der Ort für Klaviermusik. Doch bei der Spannweite, die der Flügel auf dem Debütalbum der Düsseldorfer „Grandbrothers“ erreicht, will, kann, ja muss ich hier eine Ausnahme machen. Denn „Dilation“ klingt nicht nach überkandidelter Klassik oder …

Weiterlesen →